Experten für Workshops zur Ortsbildaufwertung gesucht

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr hat die „Richtlinie zur Aufwertung der Ortsbilder saarländischer Kommunen“ veröffentlicht. Voraussetzungen für die Förderung der Kommunen sind die Durchführung eines sogenannten Atmosphärechecks (Begehung) mit der Tourismus-Zentrale sowie eines Experten-Workshops (z. B. mit Architektenkammer oder Handwerkskammer). Die AKS möchte einen Pool an Mitgliedern, die Interesse an der Teilnahme als „Experte“ bekunden,

Buchvorstellung von Walter Schwarz-Paqué

Lesung des Gedichtbandes „Von Wölfen, Schafen und anderen Menschen“

Ein gut gefüllter Saal, so etwas sieht man selten bei derartigen Veranstaltungen. Denn Lyrik zählt nicht gerade zu den Zugnummern des deutschen Buchhandels. Doch der Titel machte neugierig und versprach bei der Buchvorstellung mit Autor Walter Schwarz-Paqué Tiefgründiges mit Witz und Esprit. Erst im vergangenen Jahr stellte der Autor bei der AKS seine charmanten Grenzgeschichten „Chez Tantine“ vor. So verwunderte es nicht, dass manche Gesichter erneut unter den Besuchern
auszumachen waren.

Neues Vorstandsmitglied

Neues in der Mitgliederversammlung 2019 gewähltes Vorstandsmitglied der Fachrichtung Architektur mit Tätigkeitsart angestellt/beamtet ist:
Architektin Dipl.-Ing. Cathrin Moll, Saarbrücken

Umweltminister im Haus der Architekten

Mitgliederversammlung 2019 der Architektenkammer des Saarlandes

AKS-Wegweiser zu Planungswettbewerben

Mit dem Wegweiser bietet die Architektenkammer des Saarlandes (AKS) einen kompakten Überblick über die Durchführung von Verfahren mit Planungswettbewerben. Oberhalb des EU-Schwellenwertes können VgV-Verfahren öffentlicher Auslober mit oder ohne Planungswettbewerb ausgeschrieben werden.

Das 6-seitige Faltblatt ist das Ergebnis des Redaktionsteams bestehend aus dem Wettbewerbsausschuss der AKS, dem Architekten Henning Freese als Berater und Kim Ahrend (stv. AKS-Geschäftsführerin).

Seiten

Subscribe to RSS - Aktivitäten der AKS